Selbstständig?  Ja – aber womit?

Die Ideen liegen auf der Straße – man muss sie nur aufsammeln. Glauben Sie nicht? Dann lesen Sie weiter.

Geschäftsidee finden oder Gründungsidee entwickeln?

Mit der Frage nach der richtigen Geschäftsidee sind Sie nicht allein. Im Gegenteil: Genau daran scheitern die meisten Gründungsabsichten. Wie bzw. wo findet man also eine Geschäftsidee?

Zunächst einmal geht es nicht darum, irgendeine Geschäftsidee zu finden sondern eine, die zu Ihnen passt. Also ist der erste Schritt zu klären, was zu Ihnen passt. Zu Ihren Ideen, Ihrer Persönlichkeit, Ihren Motiven für die Selbstständigkeit, Ihrem finanziellen Rahmen, der zur Verfügung steht, Ihrem privaten Umfeld. Erst nach Klärung dieser Rahmenbedingungen kann die Suche nach der richtigen Idee und nach dem richtigen Weg in die Selbstständigkeit in einem zweiten Schritt beginnen.

Haben Sie als für sich passenden Weg „Franchising“, „Unternehmensnachfolge“ oder „Beteiligung“  identifiziert, gibt es spezielle Börsen und/oder auch Beratungsunternehmen, die sich darauf spezialisiert haben und in denen Sie mögliche Gründungsideen finden.

Sind Sie eher der „Entrepreneur“, also derjenige, der sich am liebsten mit der Umsetzung kreativer Ideen beschäftigt (mögen sie auf den ersten Blick auch noch so verrückt erscheinen) oder neue Marktchancen identifiziert, dann gilt es, aus einer identifizierten Möglichkeit eine reife Idee zu entwickeln. Dazu sind Sparringspartner oder auch ein Brainstorming hervorragende Möglichkeiten. Gern begleiten wir Sie auf diesem Weg. Hier finden Sie uns.

shadow