Referenzen

Mein Lieblingsfach in der Schule war Biologie, aber ich habe mich gefragt, ob ich mit so einem Studienfach später wirklich Geld verdienen kann. "Perspektive2030" hat meinen Horizont erweitert, indem es mir verschiedene Studienrichtungen vorgeschlagen hat, die etwas mit Biologie zu tun haben. Wir haben auch über andere Studienrichtungen gesprochen, aber die habe ich schnell wieder verworfen. Jetzt habe ich mich für Lebensmitteltechnologie entschieden und bin überglücklich, dass es sogar mit meinem Wunsch-Studienort München geklappt hat.

Hannah M., August 2013

Nachdem ich unmittelbar nach dem Abi nicht wirklich wusste, was ich studieren will, habe ich mich für mein Lieblings-Schulfach entschieden – Biologie. Leider war das nicht das Richtige und ich habe es nach wenigen Wochen wieder abgebrochen. „Perspektive2030“ hat mir dann geholfen, mich neu zu orientieren und mir auch empfohlen, erst einmal eine Lehre zu machen und damit mehr Erfahrungen zu  sammeln, was ich wirklich will. Das war ein super Tipp, im September fange ich die Ausbildung an. Schon vorher habe ich im neuen Unternehmen als Praktikant gearbeitet und so herausgefunden, dass es wirklich zu mir passt.

Vielen Dank, Frau Kurschus. Sie haben es geschafft, dass ich wieder Klarheit im Kopf hatte und nicht mehr vom Entscheidungsdruck und dem Einfluss von Anderen erdrückt worden bin. Sie haben mich aus dem Tief geholt und mir Grundkenntnisse bei Bewerbungen vermittelt. Dies hat mir geholfen, meine Ausbildungsstelle zu finden und ich bin sehr stolz, dass ich es auf eigene Faust geschafft habe.

Samet S., Juni 2013

Da unsere Tochter mit dem Abi in der Tasche noch so gar nicht wußte, was sie nach der Schule machen will, hat sie zunächst ein Jahr als Au pair in Frankreich überbrückt. Das hat das Problem aber auch nicht gelöst. "Perspektive2030" hat sich sehr genau mit ihren Interessen und Fähigkeiten beschäftigt und ihr dann im Anschluss zwei Abiturientenausbildungsgänge und auch Praktika empfohlen mit denen sie herausfinden kann, ob das wirklich das richtige für sie ist. Wir sind schon einen wesentlichen Schritt weiter, da sie jetzt genau weiß was sie machen und was sie nicht machen will.

Vater von Romy R., München

Meine Interessen sind so vielfältig, dass ich mich einfach nicht entscheiden konnte, welches Studium das richtige für mich ist. „Perspektive2030“ hat mir geholfen, da Struktur rein zu bringen. Aufbauend auf meinen Interessen und Neigungen haben wir mehrere Studienkategorien besprochen, so dass die Auswahl wesentlich eingeschränkt wurde. Jetzt ging es an die konkrete Studienplatzsuche, aber das war „nur noch“ Fleißarbeit, denn nun wusste ich, was ich will. Dennoch blieb natürlich eine gewisse Unsicherheit, ob es auch klappt. Aber nun kam die Erlösung mit der Bestätigung für den Studiengang „Medienkommunikation“ an der Uni Würzburg. Ich freue mich sehr und möchte Ihnen, liebe Frau Kurschus, ein dickes DANKE sagen. Gerne empfehle ich Sie an jeden weiter, der – wie ich vorher – in den Wirren der vielen verschiedenen Studienmöglichkeiten etwas orientierungslos ist.

Lucie J., Sept. 2013

Weitere auf unserer Facebook-Seite