Brauchst Du eine zweite Chance?

Magst Du Deine Ausbildung/ Dein Studium? Oder denkst Du Sonntag Abend schon mit Grausen an die nächste Woche?

Wenn Du die zweite Frage mit „JA“ beantwortest, solltest Du die Gründe dafür erforschen, sonst wird Dein BERUF niemals zur BERUFUNG werden.

Studium abgebrochen - das war's. Aber war's das?

Studienabbrecher sein ist (noch) kein Beinbruch, denn jeder kann mal eine falsche Entscheidung treffen. 1/3 aller Studenten brechen ihr Erststudium wieder ab. Ein Drama wird es erst, wenn Du an der falschen Entscheidung festhältst.

Oder kannst Du Dir wirklich vorstellen, die nächsten 40-45 Jahre in einem solchen Beruf zu verbringen, wenn Dir schon das Studium nicht gefällt?

Hand auf’s Herz: Wie viele Stunden hattest Du Dich im Vorfeld Deiner beruflichen Entscheidung wirklich mit der gewählten Ausbildung oder dem Studiengang beschäftigt?

Warum hast Du Dich gerade für dieses Studium entschieden? 

Wusstest du genau, was auf Dich zukommt? Oder hast Du Dich vielleicht nur dafür beworben, weil für das Wunschstudium der Notendurchschnitt nicht gereicht hat, Du aber unbedingt studieren wolltest? Oder war Deine Entscheidung abhängig vom Studienort, weil Deine Eltern es so wollten oder weil Deine Freunde dort auch studieren?

Egal – wenn Du das Gefühl hast, dass Du Dich  nicht wohl fühlst ist es an der Zeit, Deine Entscheidung zu überdenken und ggf. zu revidieren.

Wichtig ist nur, daß Du es dieses Mal systematisch angehst und wir helfen Dir dabei. 

-  Worin liegen Deine Interessen? Womit verbringst Du am liebsten Deine Freizeit?

-  Was kannst Du besonders gut und welche Erfolge hast Du mit Deinen Stärken schon
    erzielt?

-  Was möchtest Du auf keinen Fall (wieder) machen?

-  Wovon träumst Du, wenn Du an Deine berufliche Zukunft denkst?

-   Welche Ziele hast Du Dir für Dein Leben gesetzt?

Antworten auf diese Fragen zeigen Dir Dein Berufsziel. Und gemeinsam mit Dir suchen wir den Studiengang oder die Ausbildungsplätze, mit dem (der)  Du dieses Ziel erreichen kannst.

Auch wenn Du Deine Ausbildung oder Dein Studium noch nicht abgebrochen hast, sondern „nur“ am Zweifeln und unsicher bist, kannst Du gerne zu uns kommen. Vielleicht hast Du alles richtig entschieden und machst einfach nur eine schwere Phase durch. Wir finden – mit Dir gemeinsam – in einem persönlichen Gespräch heraus was nicht stimmt und helfen Dir als Sparringspartner dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

Hier  kannst du mit uns in Kontakt treten. Das erste Gespräch zur Ausbildungs- und Studienberatung dient dem gegenseitigen Kennenlernen und ist immer kostenfrei. Darin erfährst Du auch mehr Details.